Tempelhofer See
 
Leitidee
 
Der See
 
Mitten in Berlin
 
Unterstützer
 
Materialien
 
Presse
tempelhofer See
Tempelhofer See
Tempelhofer See
Lieben Sie Grillen, möchten Sie mal über einen Mini-Shaolin-Tempel stolpern oder in einer Wohlfühlschneise tief durchatmen? Tempelhofer See
Tempelhofer See Berlin

Pack die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein, und dann nix wie raus nach Tempelhof!
Im Mittelpunkt dieser Projektidee stehen keine Einzelinteressen, sondern elementare Erlebniswelten, die durch ihre Einfachheit überzeugen und alle Berlinerinnen und Berliner, jeden Alters und zu allen Jahreszeiten, einbeziehen: Ein großer, innerstädtischer See, umgeben von weitläufigen, 24/7 offenen Parklandschaften, mitten im Herzen Berlins. Die Konturen des historischen Flugfeldes würden so für alle Zeiten beschrieben und definitiv zukünftigen Begehrlichkeiten entzogen. Was alle begeistert, die große Weite des Tempelhofer Feldes, bliebe so erhalten....

„Das wünschen wir uns schon lange: Einen See in der Stadt. Treffpunkt, Erholung pur, Schönheit mitten in Berlin.
Danke für diese Initiative!”
Marion M.

„Mir gefällt die Idee, dort einen See zu errichten. Ergänzend würde ich mir noch mehr Bäume wünschen und ergänzend einen Bauernhof wie die Domäne Dahlem, also eine Domäne Tempelhof...” Ula C.

„Au ja, die Idee ist klasse!!! Mit dem BVG-Vaporetto von Tempelhof nach Neukölln rüberschippern; auf der Seebrücke flanieren und die Weite genießen! Das brauchen wir!!!” Ina S.

„... ich hatte nur euren Aktions-Flyer und wollte mich gerade auf den Weg zum See machen. Beim genaueren Lesen fiel mir dann auf, dass er zwar wunderschön ist, aber leider noch nicht vorhanden!” Meera A..

Der Tempelhofer See auf der Architektur Biennale in Venedig 2012
Tempelhofer SeeDie Projektidee 'Tempelhofer See' findet auch international Beachtung. Auf der 13. Architektur Biennale in Venedig 2012, kuratiert von David Chipperfield, waren wir, unter dem Aspekt „Common Ground“, mit zwei großen Abbildung des Tempelhofer Sees vertreten (Konzeption Mark Randel). Tempelhofer Feld

Volker Hassemer: Das hat das Tempelhofer Feld nicht verdient
"Das Tempelhofer Feld ist nicht nur einfach groß. Es ist großartig. Dieser Großartigkeit muss jeder Umgang mit ihm gerecht werden. " Lesen Sie Interessante Gedanken gegen eine vorschnelle Bebauung in einem Artikel der BERLINER ZEITUNG vom 14.05.2013: Tempelhofer Feld

Presse-Echo auf unser 'Commin out' im Sommer 2010:
(Auswahl) TAGESSPIEGEL | BZ | TAGESSPIEGEL | BILD | MORGENPOST
HAUPTSSTADTKIND | Blog@inBerlin.de | Austrian Wings | Kosmoproleten | Deutsches Architekturforum

   
Tempelhofer Feld